.: news



Fertilization a la Tesla|Düngung a la Tesla

August 17, 2010, mkrause

website_ct1897_fertilization

In 1897, Nikola Tesla, always ready to turn out new ideas, came up with an ingenious concept how to fertilize the soil with elctrified water (water that had went through an electric field) - without chemical fertilizers, and without big costs. It was an idea that was simple, easy-to-do and absolutely “green”. Today, there is still good knowledge about that idea of Tesla. It would help grow plants faster and better. It would save all the chemistry put into our modern food. But it also would be too simple and too effective. The big fertilizer producing companies (you know the names) would soon be out of business with the application of Tesla’s electric fertilizing methods. It would be no deal for them companies – it would be a good deal for us though.

Im Jahr 1897 veröffentlichte Nikola Tesla, wie immer seiner Zeit weit voraus, ein neues Konzept für die biologisch sinnvolle Düngung von Agrargebieten. Tesla wollte die Erde mit elektrisch bearbeitetem Wasser düngen – Wasser, dass in einem elektrischen Feld behandelt worden war. Düngung ohne chemische Düngemittel und zu geringen Kosten wäre das – einfach, leicht anzuwenden und total “grün”. Heute weiß man immer noch genug über diese Idee Teslas – sie würde helfen, unsere Früchte schneller und besser und ohne den Einsatz chemischer Mittel wachsen zu lassen. Es würde die Chemie aus unserer Nahrung verbannen. Aber es würde auch natürlich zu einfach und zu billig sein. Die großen Düngemittelhersteller (Sie kennen die Namen) wären durch die Anwendung dieser Tesla-Methode schnell aus dem Geschäft. Es wäre kein business für diese Firmen – es wäre nur gut für uns Menschen.

 

Powered by blokmedia and WordPress